Gesine Lötzsch MdB und Mitglied im Haushaltsauschuss für die Linke.PDS
 
Aktuelles


Echo
"Schloss sprengt den Kostenrahmen" (aus: 'Neues Deutschland' vom 18.12.2008)
Architekt soll weniger Stuck verarbeiten und Gebäude billiger machen
Bei der Präsentation des Siegerentwurfs für den... MEHR

19.12.2008
Echo
"Nachlässiger Umgang mit Steuergeldern" (aus: 'Linkszeitung' vom 10.12.2008)
Berlin (LiZ). "Der nachlässige Umgang der Regierung mit Steuergeldern muss für die zuständigen Verschwendungsminister Folgen... MEHR
10.12.2008 Newsletter abonnieren / abbestellen
Griechenland: Wettbewerb 2008
Zum Bezirkserband
Nächster Termin
 


Echo
"Unrechtsstaat" (aus: 'Neues Deutschland' vom 6.12.2008)
Der CDU-Parteitag hat gezeigt: Diese Partei interessiert sich nicht für ihre eigene Geschichte. Das von... MEHR
8.12.2008
Echo
»Zeitachse neu justieren« (aus: 'Das Parlament', Dezember 2008)
Bundeshaushalt 2009

Ausgaben steigen auf 290 Milliarden Euro - Höhere Neuverschuldung

Jetzt ist es raus - das... MEHR

1.12.2008

Linke Links
 


Bundestag
Die Schuldenbremsendiskussion bremst das Konjunkturprogramm (Presseerklärung)

"Die Diskussion über die Schuldenbremse gehört auf das Abstellgleis.
Foto: Zur Stärkung der Konjunktur muss die Regierung mehr Geld in die Hand nehmen.(pixelio.de)

Diese Schönwetterdebatte geht an allen Problemen vorbei, die wir im Augenblick haben“, so Gesine Lötzsch zu der Forderung einiger Politiker, die Schuldenbremse jetzt im Grundgesetz zu verankern. Die stellvertretende Vorsitzende und haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Die Vorstellung, dass man das Konjunkturprogramm mit einem Plan zum Schuldenabbau koppeln sollte oder die... MEHR

7.1.2009

Besenkammer
Gedenken Karl und Rosa
In diesem Januar jährte sich zum 90. Mal der Tag der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Nicht zuletzt dieses Jubiläum war wohl der Grund, warum in diesem Jahr besonders viele Menschen zum traditionellen Gedenken kamen. Am Vorabend hatte - auch das nicht zum ersten Mal - der Vorstand... MEHR
11.1.2009

Besenkammer
Spaziergang durch den Fennpfuhl
Auch im Neuen Jahr wird eine Tradition fortgeführt: Der monatliche Spaziergang mit der Bürgermeisterin Christian Emmrich (DIE LINKE.). Treffpunkt war am Sonnabend vor einem Gebäude,um dessen Nutzung es vor einigen Monaten heftigen Streit gegeben hatte. Vorübergehend wird dieses Gebäude für Strafgefangene im offenen Vollzug, also für die mit einer positiven... MEHR
10.1.2009

Besenkammer
Heiner Müller zum 80.
Anlässlich des 80. Geburtstages des Dramatikers Heiner Müller gibt es zahlrieche Veranstaltungen in der Stadt. Da war es logisch, dass auch Lichtenberg ihn ehrt und seinen Geburtstag fiert. Schließlich hat Heiner Müller viele Jahre in einem Hochhaus gegenüber dem Tierpark Friedrichsfelde gelebt. Der Film "Der Ausländer", der die Arbeit Heiner... MEHR
9.1.2009

Besenkammer
Griechischer Abend mit Überraschungsgast
Unsere antifaschistische Studienreise nach Griechenland liegt nun schon einige Monate zurück. Am Mittwochabend berichteten wir in der Kiezspinne über unsere Erlebnisse, unterstützt vom Historiker Dr. Martin Seckendorf. Aber nicht nur die Geschichte interessiert, sondern auch die Gegenwart. In Griechenland wurde ein 15jähriger Schüler von der Polizei erschossen. Seitdem reißen die... MEHR
8.1.2009
Unterwegs

Lange Nacht der Politik

16.Januar 2009
Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstrasse 6

Programmvorschau

9:00 Uhr
Musikalische Begleitung zur Öffnung der Rathaustür

Ratskeller
19:30 Uhr
Eröffnung der Ausstellung "Working for Paradise"
Danach: Szenische Aufführung Kentauren IV aus der "Wolokolamsker Chaussee" von Heiner Müller. Es spielt Mathias Mertens.

20:00 Uhr
Podiumsdiskussion mit den an der Ausstellung teilnehmenden Künstlern
Im Ratssaal und auf den Fluren Foto-Dokumentation über den Umgang der DDR-Führung mit kritischer Kunst am Beispiel des Heiner-Müller-Dramas "Die Umsiedlerin oder das Leben auf dem Lande".
Ratssaal
19:30 Uhr
Barbara Kellerbauer, Lieder und Chansons
20:30 Uhr
Öffentlichen Ratssitzung mit den Bezirksstadträten - Bürgerinnen und Bürger können Fragen an die Politiker stellen.
22:00 Uhr Folkrock-Konzert mit der Gruppe "Clover"
Ausstellungsraum
über dem Ratssaal
19:00 - 23:00 Uhr

Bürgercafé mit Catering und musikalischer Umrahmung durch die Schostakowitsch Musikschule Berlin-Lichtenberg
Räume der Fraktionen
19:00 - 23:00 Uhr
Offene Türen bei den Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung
Räume der Bezirkstadträte
19:00 - 23:00 Uhr








Linke Links

Bundestag
Die Linke
Die Linke im Bundestag
Die Linke in Europa
Die Linke in Lichtenberg