Zur Startseite
Besenkammer


11.1.2009
Gedenken Karl und Rosa
In diesem Januar jährte sich zum 90. Mal der Tag der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Nicht zuletzt dieses Jubiläum war wohl der Grund, warum in diesem Jahr besonders viele Menschen zum traditionellen Gedenken kamen. Am Vorabend hatte - auch das nicht zum ersten Mal - der Vorstand der Europäischen Linkspartei getagt. So kamen auch viele Interessierte aus anderen europäischen Ländern. Wir Lichtenberger hatten wieder pünktlich um 9 Uhr unser Gebinde niedergelegt, nachdem die Bürgermeisterin die Friedhofstür aufgeschlossen hatte.- Die Gründe, Luxemburg und Liebknecht zu ehren, mögen sehr unterschiedlich sein. Wie in jedem Jahr fiel mir auf, wie viele Menschen sich freuten, einander wiederzusehen und über Erlebtes zu diskutieren. (Gesine)

zurück zur Übersicht

Archiv Besenkammer
2002
Dez
2003
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2004
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2005
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2006
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2007
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2008
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2009
Jan