Zur Startseite
Bundestag


Bundestag

7.1.2009
Die Schuldenbremsendiskussion bremst das Konjunkturprogramm (Presseerklärung)
"Die Diskussion über die Schuldenbremse gehört auf das Abstellgleis.
Foto: Zur Stärkung der Konjunktur muss die Regierung mehr Geld in die Hand nehmen.(pixelio.de)

Diese Schönwetterdebatte geht an allen Problemen vorbei, die... MEHR


19.12.2008
Die Bundesregierung ist im Bummelstreik (Interview)
Im Fraktions-Interview erklärt Gesine Lötzsch, warum die Bundesregierung falsch auf die Finanz- und Wirtschaftskrise reagiert und erneuert die Forderung der Linken nach einem Konjunkturprogramm, das seinen Namen verdient.


1.Wie schätzen Sie... MEHR


18.12.2008
Die Kanzlerin gibt den Osten auf (Pressemitteilung)
"Ja, es ist richtig: der Westen braucht mehr Investitionen in Schulen, Kindergärten, Universitäten und Krankenhäusern. Falsch ist es, den Osten jetzt hintanzustellen. Die aktuelle Krise erfordert höhere Investitionen in Ost-... MEHR

17.12.2008
Teurer Wiederaufbau
Der Entwurf für den Wiederaufbau des Stadtschlosses kommt die Steuerzahler wahrscheinlich teuer zu stehen. Der Italiener Franco Stella gewann den Architekten-Wettbewerb mit seinem Plan, auch die Kuppel und auch den... MEHR

9.12.2008
Verschwendungsminister zur Ordnung rufen (Pressemitteilung)
"Der nachlässige Umgang der Regierung mit Steuergeldern muss für die zuständigen Verschwendungsminister Folgen haben", so Gesine Lötzsch zum Bericht des Bundesrechnungshofs zur Haushalts- und Wirtschaftsführung der Bundesregierung. Die stellvertretende Vorsitzende... MEHR

4.12.2008
Sport ist kein Luxusgut (Rede)
Dass Täve Schur als Arbeiterkind heute noch kaum eine Chance hätte, Radrennweltmeister zu werden, stellt Gesine Lötzsch angesichts der mangelnden Unterstützung für Kinder aus ALG II- bzw. Geringverdiener-Familien durch den... MEHR

28.11.2008
Machen Sie Schluss mit der staatlichen Reichtumspflege!
„Herr Glos, von Ihnen haben wir ein Konjunkturprogramm in Höhe von 1 Prozent des BIP erwartet“, so Gesine Lötzsch in der Schlussrunde des Bundeshaushalts 2009 zum Etat des Wirtschaftsministers.
Mit einem... MEHR


28.11.2008
Video-Podcast zum Bundeshaushalt 2009
Gesine Lötzsch fordert die Bundesregierung auf, endlich die Boxhandschuhe ausziehen, mit denen Sie Schattenboxen gegen die Bankmanager betreibt.Stattdessen solle sie ein wirksames Konjunkturprogramm auflegen, das seinen Namen verdient.


Video-Podcast ansehen


28.11.2008
Die Krise trifft vor allem die Schuldlosen
Das atlantische Bündnis gilt zwar für den Afghanistan-Krieg, nicht aber für die Sicherung von Millionen von Arbeitsplätzen, resümiert Gesine Lötzsch in der Schlussrunde zum Bundeshaushalt 2009 und spricht auf die... MEHR

26.11.2008
"Mit Widmung"
Kurzintervention in der Bundestagsdebatte am 26.11.2008

Dr. Gesine Lötzsch (DIE LINKE):
Vielen Dank, Herr Präsident. Herr Kollege Fromme, Sie haben hier eine Behauptung wiederholt, die auch schon andere Mitglieder... MEHR
Archiv Bundestag

2002
Mai | Jun | Aug | Sep | Okt
Nov | Dez
2003
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2004
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Sep | Okt
Nov | Dez
2005
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2006
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2007
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2008
Jan | Feb | Mär | Apr | Mai
Jun | Jul | Aug | Sep
Okt | Nov | Dez
2009
Jan